THE ITHAKA CHRONICLES

Download
PRESS RELEASE INFO.pdf
Adobe Acrobat Dokument 586.5 KB

Bio

THE ITHAKA CHRONICLES are not a cover band, they are not a hard rock supergroup, the don´t play country songs and they don´t play the blues. THE ITHAKA CHRONICLES are an alternative electro rock three piece and their songs are dark, mesmerizing, dreamy, right into your heart and some of them even a potential radio hit.

 

TIC were formed 2008 in the eastern part of Switzerland where people generally live a decent life, become dentists and get boring old. TIC have chosen not to, except that they are on their best way to get old.

 

The trio consists of Bräuer, the lead singer, a full-bearded man of giant-size with the looks of an enigmatic priestess, Rechsteiner, the bassguitarist and lyricist, who tries to stay in tune with his backing vocals, and Sergio, the drummer, who plays with his unique style which is often compared to an angry old lawyer.

 

Since 2010 TIC have released five albums. They recorded album I-IV in their basement, doing everything on their own. In 2018 TIC entered the studio with Jerome Longhi at lowcut productions to record their new album V.

THE ITHAKA CHRONICLES sind keine Cover-Band, keine Hard-Rock-Supergroup, sie spielen keine Country-Songs und keinen Blues. THE ITHAKA CHRONICLES sind ein alternative Rock-Trio mit Elektroeinflüssen und ihre Songs sind dunkel und sphärisch, laut und veträumt und manch einer ist ein potenzieller Radio-Hit.

 

Gegründet wurden THE ITHAKA CHRONICLES 2008 im Osten der Schweiz, wo die Leute üblicherweise ein anständiges Leben führen, Zahnarzt werden und warten, bis sie vor Langeweile umkommen. THE ITHAKA CHRONICLES haben sich für einen anderen Weg entschieden.

 

THE ITHAKA CHRONICLES bestehen aus Bräuer, dem Leadsänger, einem vollbärtigen Hünen mit dem Aussehen einer rätselhaften Priesterin, Rechsteiner, dem Bassisten und Texter, der den Laden zusammenhält, und Sergio, dem Schlagzeuger, dessen einzigartiger Stil schon mit dem eines wütenden alten Anwalt verglichen wurde.

 

Seit 2010 haben THE ITHAKA CHRONICLES fünf Alben veröffentlicht. Alben I-IV nahmen sie in Eigenregie in ihrem Proberaum auf. Für das aktuelle Album taten sie sich 2018 mit dem Produzenten Jerome Longhi zusammen und nahmen das Album V in seinem Studio lowcut productions auf.


bräuer: vocals, keys

rechsteiner: bass, loop station, backing vocals

sergio: drums